Neuer Generalvikar der unabhängig-katholischen Kirche

Am 16.12.2014 ernannte unser Erzbischof Pastor Patrick Scheiner aus Zürich zum neuen Generalvikar der unabhängig-katholischen Kirche. Damit löst Pastor Scheiner den langjährigen Generalvikar Martinus Pazem in dessen Amt ab.

 

Der Erzbischof dankte dem scheidenden Generalvikar Martinus Pazem für seine langjährige Treue zur Kirche und für seine unermüdliche Arbeit.

 

Pastor Scheiner wird sein Amt zum 1.1.2015 übernehmen.

Generalvikar in der ukK: Der Generalvikar der unabhängig-katholischen Kirche ist der ständige und persönliche Vertreter des Erzbischofs und unterstützt und berät diesen in wichtigen Entscheidungen. Auch in den Liturgien kann der Generalvikar den Bischof vertreten, wenn es sich nicht um rein bischöfliche Aufgaben handelt. Der Generalvikar hat das zweithöchtste Amt in der Kirche inne, er ist in seinen Entscheidungen immer abhängig vom residierenden Bischof.


Bischof und Generalvikar arbeiten wenn möglich immer "Hand in Hand".

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Treena Barrio (Donnerstag, 02 Februar 2017 06:47)


    Howdy! This is my 1st comment here so I just wanted to give a quick shout out and say I truly enjoy reading your blog posts. Can you suggest any other blogs/websites/forums that go over the same topics? Thank you!

  • #2

    Callie Hon (Freitag, 03 Februar 2017 12:10)


    What's Happening i am new to this, I stumbled upon this I have discovered It positively useful and it has helped me out loads. I hope to contribute & help different users like its aided me. Great job.