Subdiakonenweihe am Silvestertag 2015

Am Gedenktag des Hl. Silvester empfing unser Mitbruder Sigurd Vandendriessche in der voll besetzten Nikolauskapelle die Subdiakonenweihe in der unabhängig-katholischen Kirche und erhielt damit die erste der sog. "höheren Weihen".

In der Subdiakonenweihe befähigt und beauftragt der Bischof den Subdiakon, den Diakon und den Priester bei der Feier der Hl. Messe zu unterstützen.

 

 

Seine Hauptaufgaben sind die Dienste am Altar und das Lesen der Epistel.Der Subdiakon trägt bei der Hl. Messe über der Albe den Manipel und die Tunicella. Das Subdiakonat wird Sigurd Vandendriessche bis zu seiner Diakonenweihe Ende Mai 2016 ausüben.Dem Kandidaten alles Gute und viel Freude bei seinem heiligen Dienst.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0