Geschwisterlich verbunden

Heiligabend feierte Generalvikar Daniel Becker von der Liberal katholischen Kirche (LKK) in Bonn gemeinsam mit Franziskanerpater Johannes die Christmette. Unser ständiger Diakon Carsten Kempen assistierte den beiden Priestern bei der Feier. In der Dialogpredigt tauschten sich die drei Geistlichen über die Bedeutung von Weihnachten und einem Krippenmodell in der Hauskapelle von Daniel Becker aus. 
Am Vormittag des gleichen Tages verteilte Carsten Kempen zusammen mit seinem Bruder Malte von der Peoples-Church Dublin in Aachen Christstollen an Drogenabhängige und Obdachlose. Für die Spende der Christstollen ein herzliches vergelt´ Gott an die Mutter und Tante der Kempenbrüder. 
Die heilige Messe anlässlich des Stephanustages wurde am 26.12.2019 in der Kapelle Heilig Kreuz in Köln gefeiert. Pater Johannes, der die Feier leitete, konnte im Gottesdienst auf die Assistenz unseres Diakons Carsten Kempen zurückgreifen.
In seiner Predigt ging Carsten Kempen auf die Verfolgung der Christen ein. 
Zum Festtag der heiligen Familie am 29.12.2019  fand die Eucharistiefeier unter Leitung von Pater Johannes in der Hauskapelle unseres Diakons Carsten Kempen in Köln statt. Diakon Kempen, der Pater Johannes bei der Feier am Altar und in der Verkündung zur Hand ging, beschrieb in seiner Predigt verschiedene Familienmodelle, die der Unterstützung von Kirche und Gesellschaft bedürfen. 
Am 31.12.2019 gedachten Generalvikar Daniel Becker, Pater Johannes und Diakon Kempen dem verstorbenen Papst Silvester. Die Messfeier fand in der Kölner Hauskapelle von Carsten Kempen statt. In seiner Predigt nahm Diakon Kempen einen Jahresrückblick vor. 
Den Jahreswechsel verbrachte Carsten Kempen auf eigenen Wunsch im Kloster. Er war zu Gast bei den Franzikanerinnen in Aachen. Carsten Kempen genoss die Zeit der Stille und Besinnung hinter den Klostermauern. Sehr dankbar ist unser ständiger Diakon für die Gastfreundschaft und Freundlichkeit der Schwestern des Klosters.
Anlässlich des Hochfestes der Gottesmutter Maria feierte Pater Johannes unter Mitwirkung von Diakon Carsten Kempen am Neujahrstag die heilige Messe. Die Feier fand in der Hauskapelle unseres ständigen Diakons statt. In seiner Predigt ging Diakon Carsten Kempen auf die Themen Nächstenliebe und Weltfrieden ein. 

Am kommenden Sonntag, 5.Januar 2020 feiern die Geistlichen und unser Alumnus in der Hauskapelle St. Nikolaus in Hövelhof gemeinsam mit dem Erzbischof der UKK (+Karl-Michael Soemer) die Hl. Messe. Anschließend werden sie einen zwanglosen Konveniat halten und sich zwanglos zu verschiedenen Themen austauschen.