Seelsorgeregion Rhein-Sieg

Hl. Gottesmutter Maria

Seelsorgeregion

Die Seelsorgeregion Rhein-Sieg-Kreis umfasst das politische Gebiet des gleichnamigen Kreises.
Die Region war eine der ersten Regionen, in der die Unabhängig-katholische Kirche nach ihrer Gründung vor mehr als 25 Jahren wirkte.
Der Sitz der Region war zu damaligen Zeiten Windeck-Au.
Seit einigen Jahren ist diese jedoch nach Eitorf verlegt.

 

Gottesdienste

Derzeit finden in der Seelsorgeregion keine regelmäßigen Gottesdienste statt, da wir dort keine eigene Kapelle / keinen eigenen Gottesdienstraum haben.
Sollten Sie aber an einem (Haus-) Gottesdienst interessiert sein, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.


"Die schönste Kirche, die prächtigste Kathedrale ist der Himmel, der über uns ist".

 

Seelsorger

Unser emeritierter Regionalbischof Martinus Pazem ist zuständiger Seelsorger der Seelsorgeregion Rhein-Sieg-Kreis.
Er ist Gründungsmitglied der Unabhängig-katholischen Kirche.

Unser Kölner Diakon Carsten Kempen steht Bischof Martinus in der Seelsorge zur Seite und übernimmt  (auch gemeinsam) mit ihm die Seelsorge in der Region.
Anfragen für Taufen, Kommunionen, Segnungen, Eheschließungen und Bestattungen senden Sie bitte an Diakon Carsten Kempen, der sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen wird.


Das Patronat der Seelsorgeregion ist die Selige Jungfrau und Gottesmutter Maria. Schon der erste Sitz in der Seelsorgeregion stand unter diesem Patronat.

 

Die Region wird derzeit sakramental durch unseren Diakon Carsten Kempen aus der  Seelsorgeregion Köln und unterstützt. Bei Anfragen nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Carsten Kempen auf.

Kontakt:
 
Diakon Kempen

Mail: ckkoeln@ukk-online.de

 

Titelbild: Thomas Max Müller  / pixelio.de