Theologie ist kein Buch der Geheimnisse!

 

Theologie ist die Grundlage der Arbeit für die Seelsorger in unserer Kirche.

Die meisten unserer Theologen haben in ihrer Vergangenheit zumindest einen großen Teil des akademischen Theologiestudiums absolviert.
Andere haben sich der Theologie über einen öffentlichen Fernkurs genähert.

Für uns alle, einschließlich der Kirchenleitung, gilt:

 

Niemand hat ausgelernt!

 

Aus diesem Grund sind wir debei, neben dem Curriculum für die Priesterausbildung auch ein Curriculum für die Priesterfortbildung zu installieren.

So können sich all unsere Seelsorger und auch interessierte Gemeindemitglieder weiterhin um die Lehre von Gott bemühen (Theologie studieren).


Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich bitte an das Erzbischöfliche Ordinariat:
Ordinariat@ukk-online.de

 

 

Der Weg zum Priestertum führt bei uns über ein privates und persönliches Studium (sog. Freizeitstudium).
Es handelt sich bei unserer Bildungseinrichtung um eine kircheninterne Bildungseinrichtung, die zum pastoralen Dienst in unserer Kirche befähigen soll.
Es können keine akademischen Titel oder Ähnliches erworben werden. Selbstredend bescheinigen wir aber die erbrachten Studienleistungen mit einem entsprechenden Zertifikat.


Weitere Informationen finden Sie unter:

 

https://columbanum.org/